Puntigam

Puntigam: Ein Quartier braut sich zusammen

Einwohner: 

8.628* 

Größe: 

6,18 Quadratkilometer* 

Der jüngste Bezirk der Stadt Graz, der bis 1988 gemeinsam mit Straßgang einen Bezirk bildete und erst ab dann eigenständig wurde, liegt am südlichsten.  

Eingemeindet und in einem gemeinsamen Bezirk mit Straßgang vereinigt wurde Puntigam beim Einzug der Nationalsozialisten im Jahre 1938.  

 

Ursprünglich war der Name Puntigam ein Familienname, kein Ortsname.  

Von der Familie stammend, die seit der frühen Neuzeit ein großes Herrenhaus inklusive einer Gastwirtschaft und einer Brauerei besessen hatte. Im 18. und 19. Jahrhundert entwickelte sich daraus die Brauerei Puntigam. 

 

Als eine der ältesten Großbrauereien in der Steiermark kann man den Bau auf 1772 datieren, wie eine Inschrift in einem der Torbögen beweist.  

Ab dem 15. Jahrhundert entstanden in Graz bereits zahlreiche kleinere Brauereien, davon konnten sich aber nur wenige wie die Brauerei Puntigam über die Jahrhunderte behaupten. Das Bier „Puntigamer“ blieb bis heute erhalten, wurde aber 2003 vom Brauereikonzern Heineken übernommen. Das Brauhaus selbst wird als beliebte Feier- und Eventlocation von den Grazerinnen und Grazern angenommen. 

 

Unzählige weitere wichtige Großunternehmen und Industriekonzerne haben in Puntigam einen Sitz, so etwa das Headquarter der SPAR AG und dazu haben auch Frisenius, XAL, die Magna Steyr Werke, Abfallwirtschaftsbetriebe etc. einen Sitz dort. Damit wird der Wirtschaftsstandort Graz massiv gestärkt. 

 

Ein Vorzeigeprojekt des Bezirks ist das BRAUQUARTIER PUNTIGAM, öffentlich in 10 Minuten vom Stadtzentrum erreichbar. Mit dem BRAUQUARTIER PUNTIGAM soll eine einzigartige Stadtlandschaft für unterschiedliche Nutzungen im Grazer Bezirk Puntigam entstehen. Alle Elemente im Projekt, sei es für die Themen Wohnen und Arbeiten oder die verbindenden Dachgärten und Gemeinschaftsräume, sollen die Bewohner zusammenführen und eine neue Qualität des „Miteinanders“ schaffen. 

 

Verkehrstechnisch perfekt gelegen ist der Bezirk durch den Weblinger Gürtel direkt an die Autobahn A9 angebunden, dazu befindet sich ein Nahverkehrsknotenpunkt mit Bussen, der Straßenbahn sowie dem Zugbahnhof vor Ort. 

 

Der Bezirk Puntigam wird u. a. durch das Brauquartier bis 2023 um rund 26,7 Prozent wachsen und verzeichnet damit bis zu diesem Zeitpunkt von allen Grazer Stadtbezirken das höchste Bevölkerungswachstum. 

 

Vom Kindergarten über die Volksschule bis zur Kooperativen Mittelschule und zur Polytechnischen sowie Chemie-Ingenieurschule ist ebenso eine gute Bildungsinfrastruktur vorhanden.  

 

*Hauptwohnsitze und Bezirksgrößen am 1.1.2017 

Einwohnerzahl mit Hauptwohnsitz 2017 gesamt: 286.686 

Es wurden 283 Ergebnisse gefunden.
Seite 2 von 29

KFZ/Tankstellen

A.T.U.

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

AbioNOVA Hygiene-Service GmbH

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

Abschleppzentrale Pirnath & Co. GmbH

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

ACP IT Solutions GmbH

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

Ahrens Schornsteintechnik GmbH

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

AHS Abfall & Entsorgungs GmbH

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

All in Hair OG

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

Alle Sprachen- Übersetzungsbüro

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

Allianz Agentur Hans-Peter Pendl

Geschäftsdetails

Dienstleistungen

Allianz Elementar Versicherungs AG

Geschäftsdetails